Leitbild Ott Landmaschinen AG

  • Wir decken die Marktbedürfnisse auf dem Gebiet Landmaschinen für den Traktoranbau.
  • Wir erbringen als Marktleistung wirtschaftliche, technologische, fortschrittliche, anwendungs-freundliche und sichere Problemlösungen und Systeme mit optimaler Qualität im entsprechenden Preisniveau.
  • Wir erachten den Marktbesitz als wesentlichen Faktor unserer Existenzsicherung. Wir erarbeiten und sichern den Marktbesitz durch unsere aktive Marketingpolitik mit dem Ziel einer maximalen wirtschaftlichen Marktausschöpfung.
  • Wir sind in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein tätig.
  • Wir wollen in allen unseren Geschäftsbeziehungen ein faires und ausgewogenes Verhalten mit langfristigen und soliden Beziehungen pflegen.
  • Wir arbeiten mit dem Fachhandel zusammen, so lange sich dieser für unser Programm aktiv einsetzt.
  • Wir sind bestrebt, bei allen unseren Tätigkeiten die Umweltbedingungen zu erhalten und zu verbessern, um damit der schweizerischen Landwirtschaft ihren Status zu sichern.
  • Wir sind im Rahmen unserer Möglichkeiten bestrebt, persönliche und berufliche Entfaltung unserer Mitarbeiter zu fördern und durch deren aktiven Einbezug in das Unternehmungsgeschehen ein gutes und motivierendes Arbeitsklima zu erhalten.
  • Wir erwarten von unseren Mitarbeitern eine hohe berufliche und persönliche Qualifikation und eine entsprechende Leistung. Wir sind bestrebt, unsere Mitarbeiter den hohen Anforderungen und der erbrachten Leistung entsprechend zu honorieren und durch angemessene Vorsorgeversicherungen zu schützen.
  • Wir sind uns bewusst, dass der Erfolg unseres Unternehmens entscheidend von unseren Führungs- und Fachkräften bestimmt wird. Wir verlangen deshalb von diesen im Besonderen die volle Identifikation mit der Politik und den Zielen der Unternehmung, Innovationsbereitschaft, Flexibilität sowie kooperatives, kostenbewusstes und beispielhaftes Arbeitsverhalten.
  • Wir müssen einen Gewinn erwirtschaften, der es uns erlaubt, die Existenz und die langfristige Weiterentwicklung der Unternehmung zu sichern und eine angemessene Verzinsung des investierten Kapitals zu ermöglichen.
  • Das gesamte Unternehmungsgeschehen steht immer unter dem Primat, unsere Entscheidungsfreiheit zu wahren.